Vita


1972

geboren in Wiesbaden

1994-98
Studium Kommunikationsdesign/Diplom, Hochschule RheinMain, Wiesbaden

1999 – 2004
Studium Kunstakademie Düsseldorf bei Dieter Krieg und Albert Oehlen
Meisterschülertitel von Albert Oehlen

2005
Lehrauftrag für »Künstlerische Grafik«, Hochschule RheinMain, Fachbereich Gestaltung

lebt und arbeitet in Berlin und Bad Schwalbach

Auszeichnungen und Stipendien (Auswahl)


1996
DAAD-Reisestipendium Israel

1999
1. Preis des BBK/Hessen, Hessentag in Baunatal

2002
Markus-Lüpertz-Preis, Kunstakademie Düsseldorf

2003
Reisestipendium der Kunstakademie Düsseldorf nach New York

2004
1. Preis Max-Ernst-Stipendium, Brühl

2006
kunstnetzwerk, Artist in Residence, Wien, (AT)

2008
Artist in Residence, Krinzinger Projekte, Galerie Krinzinger, Wien (AT)

2009
Artist in Residence, SÍM · The Association of Icelandic Visual Artists, Reykjavik (IS)

2011
Artist in Residence, CCA, Andratx (E)

2015
Artist in Residence CCA, Andratx (E)

2017
Artist in Residence, Kunstresidenz »sommer.frische.kunst« Bad Gastein (AT)
Artist in Residence, CCA, Andratx (E)

Soloshows (Auswahl)


2018

»A Heady, Hefty Upload.«, Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden
»Petrichor – Neue Arbeiten«, Maurer Zilioli – Contemporary Arts, München

2017
»Die Entdeckung des Bernsteinzimmers.«, Main Triangel, Oberfinanzdirektion, Frankfurt a. M.
»Petrichor«, Kunsthalle CCA, Andratx, Mallorca (E)

2016
»Das Affenkabinett«, Sammlung Teunen, Schloss Johannisberg, Geisenheim

2014
»Does Voodoo work?«, Museum Wiesbaden
»Schmidhuber & Schmidhuber«, Schloss Johannisberg, Geisenheim

2013
»Fensterschau I«, LangSuendermannrestauratoren, Frankfurt a. M.

2012
»hel5: RADICAL INK«, ART CARGO BAY, Jahrhunderthalle, Frankfurt a. M.
»Bisso marino«, Ass. Cult. Maurer Zilioli – Contemporary Arts, Brescia (E)
»Der Pinnenwächter des Byssus«, Schauraum 35/nullnull, Krems (AT)
»Bisso marino – Neue Arbeiten«, Ass. Cult. Maurer Zilioli – Contemporary Arts, München

2011
»Soft Skulls«, Sammlung Teunen, Schloss Johannisberg, Geisenheim
»Rhizom Horizon«, berlin art scouts, Berlin

2010
Kunstverein Aschaffenburg
Galerie Erhard Witzel, Wiesbaden

2009
»Krähen kommen – Titanweiß«, Galerie Krinzinger, Wien (AT)
»Arctica Islandica – Cooking With Watercolours«, SÍM · The Association of Icelandic Visual Artists, Reykjavik (IS)

2008
»Eine Herde der Alphatiere«, Kunstverein Eisenturm, Mainz
»In allen vier Ecken Liebe stecken«, Galerie Oezmen, Zürich (CH)

2007
»Neue Votivbilder«, Galerie Frank Schlag & Cie., Essen
»glasplasma«, Galerie Erhard Witzel, Wiesbaden

2006
Galerie im Kleinen Haus, Staatstheater Mainz

2005
»Holz vor Hütte«, Galerie Frank Schlag & Cie., Essen
»Holz vor Hütte – neue Arbeiten«, Galerie Erhard Witzel, Wiesbaden
»Länder, Tiere, Abenteuer«, Gierig-Kunstprojekte, Frankfurt a. M.

2004
Max-Ernst-Stipendium, Galerie am Schloß Augustusburg, Brühl
»sable and the 400 rabbits« mit Koen Wastijn, Galerie Fiebach & Minninger, Köln

2003
Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
»Einblicke«, Galerie Erhard Witzel, Wiesbaden

2002
»Heimspiel«, Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden

2000
Galerie im Kleinen Haus, Staatstheater, Mainz

Groupshows (Auswahl)


2018

»Magie und Ritual«, Museum Villa Rot, Burgrieden – Rot
»Dark was the Night«, Kunstzentrum CCA, Andratx, Mallorca
»FAN // Flowers, Animals, Nature«, AlsterKunstSalon, Hamburg
»hel5: RADICAL INK«, HORSTŸVAL, Bornsholm
»MICROFICTION«, Büro Adalbert, Berlin

2017
»Nachlese II«, Maurer Zilioli – Contemporary Arts, München
»Dialog #2«, QuadrART Dornbirn in Kooperation mit Voralberg-Museum Bregenz (AT)
»sommer.frische.kunst«, Kunstresidenz, Bad Gastein (AT)

2016
»LYS OVER LOLLAND – SPOR«, Saxkjøbing Sukkerfabrik, DK
»WENDEZEITEN« kuratiert von Patricia Asbaek, Kunsthalle CCA, Andratx (E)
»My castle is your home«, Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden
»Summary«, Maurer Zilioli Contemporary Arts, München

2015
»New Frankfurt Internationals: Solid signs«, Kunstverein Frankfurt, Frankfurt a. M.
»THE TEARS OF HENRY, JAMES, ERNEST, LION, ARNOLD, OSKAR AND ALMA«,CCA Gallery, Andratx (E)
»summer15« Kunsthalle CCA, Andratx (E)
»Große Formate«, Museum Wiesbaden
»Landschaft und Vergessen II«, Magazin 4, Bregenzer Kunstverein (AT)

2014
»JUST ADD WATER!«, Kunsthalle CCA, Andratx (E)
»Albert Oehlen: Die 5000 Finger von Dr. Ö« kuratiert von Albert Oehlen, Museum Wiesbaden

2013
Kunsthalle CCA , Andratx (E)

2010
»Aktualität eines Mediums. Nader Ahriman bis Chen Zhen«, Galerie Krinzinger, Wien (AT)

2006
»morgen«, Projektraum · Hahngasse 11, Wien (AT)

2004
»Zunge an Zündschnur« kuratiert von Albert Oehlen, Krinzinger Projekte, Wien (AT)

2003
»Hommage an Lucas Cranach«, Festung Rosenberg, Kronach

2002
»Klasse Krieg III«, Galerie Timm Gierig, Frankfurt a. M.
»Für den Innenbereich. Klasse Krieg«, Galerie Alfred Knecht, Karlsruhe
»Bildräume«, Kunstverein Villa Streccius, Landau
»Springbrunnen-Wettbewerb«, Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt a. M.

2001
»European Youth Circus«, Europäisches Parlament, Brüssel (BE)
»Natur«, Fürstenbau Festung Rosenberg, Kronach

2000
»Fünf von Sieben«, Kunsthaus, Wiesbaden
»Der Mensch als Möglichkeit«, Expo 2000, Hannover